Holocaust-Überlebender sucht seinen Zwillingsbruder

"Ich wußte genau, dass ich einen Bruder habe"

 

Diese Suche geht um die Welt – und alle machen mit: Menachem Bodner sah seinen Zwillingsbruder zum letzten Mal im Alter von vier Jahren. Der heute 73-Jährige überlebte das Konzentrationslager Auschwitz. Bei der Befreiung durch die Rote Armee im Januar 1945 verlor er in all dem Chaos seinen Bruder aus den Augen und fand ihn nie wieder. Bis heute glaubt Menachem felsenfest daran, dass Jeno irgendwo da draußen ist, er muss ihn nur finden.

 

Hier zum Artikel

 

Er sucht auch über Facebook nach seinem Bruder.

Ich hoffe sehr das er ihn findet. Welch unglaublicher Schmerz !

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler

༺♡

     Das kostbarste Vermächtnis eines  

            Menschen ist die Spur,

     die seine Liebe in unserem Herzen 

               zurückgelassen hat.

                  Albert Schweitzer

 

 

 

 

             Neuigkeiten: 

            -----------------

 

  • Zwillingstreffenbericht in News
  • Neue Einträge im "Austausch f.B."
  • Gedenken an einen geliebten Zwilling "Annabella"
  • Neue Einträge im "Austausch f.B."
  • Gedenken an geliebte Drillinge "Marc" und "Rebekka"

 

 

             aktualisiert am 21.11.2017