Trapetz - Zwillinge

Wenn sie sich auf die Füße treten, tun sie das mit Absicht. Hoch oben am Trapez. Dann hakt Ele ihre Fußrücken an der Stange ein, hängt kopfüber nach unten und Julia stellt sich aufrecht auf die Fußsohlen ihrer Schwester, spiegelt ihren Körper. Ein Bild, das die Augen der Zuschauer im Parkett zum Funkeln bringt. Keine Pailletten, keine Strasssteinchen sind dazu nötig, nur blass rosé getönte Stoffbahnen, zuammengerafft und kunstvoll um die schlanken Leiber geschnürt. Ganz so, wie die eineiigen Zwillinge aus der Wetterau schlangengleich ihre ebenso grazilen wie starken Körper ums Trapez winden, wenn sie in ihrer Sechs-Minuten-Kür immer neue, verblüffende Figuren schaffen.

 

Hier der Artikel

 

Ich find den Artikel wirklich schön geschrieben und die Bilder von den Beiden gefallen mir auch sehr. Wie gehts euch damit?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler

༺♡

     Das kostbarste Vermächtnis eines  

            Menschen ist die Spur,

     die seine Liebe in unserem Herzen 

               zurückgelassen hat.

                  Albert Schweitzer

 

 

 

 

             Neuigkeiten: 

            -----------------

 

  • Zwillingstreffenbericht in News
  • Neue Einträge im "Austausch f.B."
  • Gedenken an einen geliebten Zwilling "Annabella"
  • Neue Einträge im "Austausch f.B."
  • Gedenken an geliebte Drillinge "Marc" und "Rebekka"

 

 

             aktualisiert am 21.11.2017