Ein Leben im Doppelpack

Vier Jahre lang lebten die Zwillinge Maria und Katja aus Russland getrennt. Wieder vereint in Tirol, erzählen die Schwestern von Verwechslungen und Liebesverwirrungen.

 

Tränen in den Augen !! Diese Nähe, die hier in dem Artikel so deutlich wird, berührt mich einfach immer wieder sehr stark

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kathi (Donnerstag, 20 Juni 2013 16:49)

    Tränen in den Augen - genau !! Dieser Artikel ist einfach klasse !! Diese Zusammengehörigkeit, die da deutlich wird, das ist faszinierend, auch mich berührt es sehr. Auch dass Maria genau in dem Moment schläfrig wurde, als Katja die Narkose bekam, wie die Trennung sehr schwer war, als Maria umzog, und endlich das Wiedersehen, das zeigt so die Verbundenheit !!
    Lustig, die Verwechslungsgeschichten !! Und das Kinderfoto ist total süß !!!!!!!

    Viele Grüße

Besucherzaehler

༺♡

     Das kostbarste Vermächtnis eines  

            Menschen ist die Spur,

     die seine Liebe in unserem Herzen 

               zurückgelassen hat.

                  Albert Schweitzer

 

 

 

 

             Neuigkeiten: 

            -----------------

 

  • Zwillingstreffenbericht in News
  • Neue Einträge im "Austausch f.B."
  • Gedenken an einen geliebten Zwilling "Annabella"
  • Neue Einträge im "Austausch f.B."
  • Gedenken an geliebte Drillinge "Marc" und "Rebekka"

 

 

             aktualisiert am 21.11.2017